Workshop „Bildungseinrichtungen“

Drei neue Gebäude werden für die STADTMITTE bestimmend sein: Volkshochschule, Bibliothek und Musikschule. Wie kann man ihr Zusammenwirken organisieren? Wie sollen die Räumlichkeiten gestaltet werden? Wer darf welche Räume wofür nutzen? Wo können Synergien und Kooperationen entstehen? Braucht man ein Café als Treffpunkt? Was passiert im Bildungshof? Zusammen mit den Verantwortlichen der vhs, Musikschule und Bibliothek werden sich Stadtratsreferenten und Stadtverwaltung mit den Ideen, Anforderungen und Wünschen der Bildungseinrichtungen befassen. Das Büro LernLandSchaft wird mit Expertenwissen für Lernraumplanung auf das Zusammenspiel zwischen Architektur und Lernen hinweisen.

Montag, 19. Juni 2017, 19 Uhr, Rathaus