Insektenhotels, Hochbeete und Big Bags

Insekten, Tiere und Pflanzen suchen sich auch in der Stadt ihre Nischen. Für
Mensch und Natur ist es besser, wenn dabei Orte und Möglichkeiten angeboten
werden. Beispiele hierfür sind Insekten-Nistplätze, Vogelkästen, Wildkräuterstreifen
oder Reisighaufen. In der STADTMITTE soll für die Umwelt genügend
Platz bleiben. Wir machen kleine Punkte der Natur schon sichtbar: Das Jugendzentrum
baut Insektenhotels, es stehen im Rahmen des Projektes Stadtbeete
Big Bags und Hochbeete zum Pflanzen und Ernten bereit und auch das ein oder
andere Vogelhaus (nicht für Saatkrähen!) können Sie entdecken. Übrigens:
Eine Bauanleitung für Insektenhotels gibt es unter www.insekten-hotels.de
Bitte achten Sie darauf, dass die Sachen nicht zerstört werden und kein Abfall
liegen bleibt.