Idee:

Ich könnte mir eine Friedhofsgärtnerei mit Blumenverkauf und ein kleines angeschlossenes Kaffee am grünen Markt gut vorstellen. Es gibt bestimmt viele Menschen die ihr Grab gerne in gute Hände geben würden und Puchheim hat zwei Friedhöfe. Einen gut gepflegten Friedhof besucht man auch öfter, nicht nur zum Arbeiten, sondern vielleicht einfach nur, um im stillen zu gedenken.

Diskussion

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.